KARTE

Der Camino Francés (Französische Weg), der beliebteste unter denen die nach Santiago führen, beginnt in Saint-Jean-Pied-de-Port in den französischen Pyrenäen, führt über ganz Nordspanien und kreuzt die Städte Pamplona, Logroño, Burgos und León.

Entlang des Weges überquert der Pilger die Berge der Pyrenäen, die grünen Hügel Navarras, die Gegend des Rioja – Weins, die kastilische Hochebene und die Flusstäler Galiziens, um aus erster Hand das Beste der Natur, die Gastronomie und die Gastfreundschaft all dieser Landstriche zu erleben.